menu

Das Leben ist ein Fest (116 Min – FSK: ab 0J.)

Kann einem Wedding Planner etwas Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene Frau die Scheidung will und der Schwager in der Braut die große Liebe seines Lebens erkennt, ist das Chaos perfekt!

Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus – routiniert und professionell. Doch sein aktuelles Projekt, eine Traumhochzeit in einem herrschaftlichen Landschloss vor den Toren Paris, droht zum Fiasko zu werden. Und das, obwohl es eigentlich ein ganz normaler Auftrag werden sollte. Als der Abend zunehmend aus dem Ruder läuft, beschließt Max, seinen Job an den Nagel zu hängen und seine Firma zu verkaufen. Oder kann sich völliges Chaos doch noch zum Guten wenden und die Feier gerettet werden?

Nach dem Riesenerfolg von ZIEMLICH BESTE FREUNDE präsentieren die Regisseure und Drehbuchautoren Olivier Nakache und Eric Toledano ein weiteres Mal eine großartige französische Gesellschaftskomödie voller Herz und Humor, unvorhergesehener Wendungen und schreiend komischer Momente. Im Zentrum des Films brilliert Jean-Pierre Bacri (UNTER DEM REGENBOGEN – EIN FRÜHJAHR IN PARIS), einer der erfolgreichsten und erfahrensten französischen Schauspieler, als Hochzeitsplaner. An seiner Seite spielt sich Gilles Lellouche (KLEINE WAHRE LÜGEN) mit frech-charmantem Temperament in die Herzen der Zuschauer. In weiteren Rollen sind Jean-Paul Rouve (ZWEI UNGLEICHE FREUNDE), Eye Haidara (JIMMY RIVIÈRE), Vincent Macaigne (DER PRÄSIDENT UND MEINE KINDER) und Benjamin Lavernhe (BIRNENKUCHEN UND LAVENDEL) zu sehen.

DokFilm: Score – Eine Geschichte der Filmmusik (93 Min – FSK: ab 12J.)

WODURCH WIRD EINE FILMMUSIK UNVERGESS LICH?

SCORE – EINE GESCHICHTE DER FILMMUSIK zeigt, wie einige der berühmtesten Filmthemen der Kinogeschichte konzipiert wurden und wie die Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom leeren Notenblatt bis zum fertigen Score verlaufen. Die bekanntesten Filmmusikkomponisten – alle Meister ihres Fachs – teilen in diesem Dokumentarfilm ihre Erfahrungen und ihr Knowhow mit uns, den Zuschauern.

SCORE – EINE GESCHICHTE DER FILMMUSIK demonstriert, welche Macht und welchen Einfluss die Filmmusik hat. Regisseur Matt Schrader veranschaulicht in seinem Film die Entwicklungsprozesse und dokumentiert, wie die Komponisten die Musik zusammenstellen und den Film so untermalen, dass er beim Publikum unmittelbar intensive Reaktionen auslöst.

Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (123 Min – FSK: ab 16J.)

Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS eine poetische Liebesgeschichte, die circa 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. Im versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die einsame Elisa (Sally Hawkins) gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken.

In den Hauptrollen: Die mit Oscar®-Nominierungen, Golden Globes, BAFTA Awards und vielen anderen Preisen vielfach ausgezeichnete Sally Hawkins (HAPPY GO LUCKY, PADDINGTON), der Oscar®-nominierte Richard Jenkins (THE VISITOR), Michael Shannon (MIDNIGHT SPECIAL), Oscar®-Preisträgerin Octavia Spencer (THE HELP, HIDDEN FIGURES – UNERKANNTE HELDINNEN) sowie der Formwandler des Kinos Doug Jones (PANS LABYRINTH, HELLBOY). Regie, Drehbuch, Story und Produzent: einer der kreativsten, visionärsten Geschichtenerzähler des gegenwärtigen Hollywood, Guillermo del Toro (Oscar®-Nominierung für PANS LABYRINTH).

SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS erhielt nicht nur 2 Golden Globe Awards (Beste Regie, Beste Filmmusik), sondern führt außerdem mit sensationellen 13 Nominierungen (darunter Bester Film, Beste Regie und Beste Hauptdarstellerin) die OSCARS an. Darüber hinaus wurden Guillermo del Toro und Sally Hawkins bereits von der Los Angeles Film Critics Association als Bester Regisseur und Beste Hauptdarstellerin geehrt. SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS wurde außerdem als Bester Film bei den Internationalen Filmfestspielen Venedig 2017 mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Vsl. ab Do., 01.03.2018 bei uns im CAPITOL Kino Unterschleißheim – Lohhof…!

DokFilm – Special: Faszination Afrika (90 Min – FSK: ab 0J.)

NUR am Sonntag, 04.03.2018 um 16:30 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs Michael Scharl…
* Mit Einführung und Filmgespräch *

(Kartenvorverkauf ab sofort möglich – direkt bei uns im Capitol Kino oder gleich online unter
http://www.capitol-lohhof.de/programm-tickets/)

Das Projekt Faszination Afrika  – vom Krüger übers Kap bis zu den Vic Falls ist eine Hommage an das südliche Afrika, denn seit jeher ruft der Begriff „Afrika“ vielfältige emotionale Bilder in unseren Köpfen hervor. Filmemacher Michael Scharl verbrachte mit seinem Team auf mehreren Reisen insgesamt ein halbes Jahr in Südafrika, Namibia, Botswana und Zimbabwe, um die unfassbare Schönheit der Region sowie die Lebensfreude und -art ihrer Bewohner auf Film zu bannen. Aus den unzähligen Stunden abgedrehten Rohmaterials entsteht ein monumentales visuelles Epos, das die Besucher 90 Minuten mit faszinierenden Aufnahmen, informativen Kommentaren und fesselnder Musik an die schönsten Plätze im Südlichen Afrika führt.

Docteur Knock – Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen (114 Min – FSK: ab 6J.)

Dr. Knock (Omar Sy) ist ein sympathischer Exganove, der nicht nur auf den rechten Weg gefunden, sondern es sogar bis zu einem abgeschlossenen Medizinstudium gebracht hat. Trotzdem schlummert immer noch ein Filou in ihm. Als er in dem verschlafenen Nest Saint-Mathieu aufschlägt, führt er denn auch nichts Gutes im Schilde. Er will die quietschfidelen und vor Gesundheit strotzenden Dorfbewohner überzeugen, dass sie alle an der einen oder anderen Krankheit leiden. Der Trick: Er muss für jeden Einzelnen nur das passende Zipperlein finden. Weil sich Dr. Knock als Meister der Verführung und Manipulation erweist, klimpert schon bald das Geld in seiner Kasse. Doch dann passieren zwei Dinge, die Knock aus der Fassung bringen. Zum einen taucht eine dunkle Gestalt aus seiner Vergangenheit auf, und zum anderen erkrankt der Arzt selbst an einer Krankheit, gegen die es kein Heilmittel gibt: der Liebe.

Disney Junior Mitmach-Kino März 2018 (ca. 65 Min – FSK: ab 0J.)

Exklusiv bei uns im Capitol Kino: Das Disney Junior Mitmach-Kino
NUR am So., 18.03.2018 um 15:00 Uhr

(Kartenvorverkauf ab sofort möglich – direkt bei uns im Capitol Kino oder gleich online unter
http://www.capitol-lohhof.de/programm-tickets/)

Großes Kino für die Kleinsten!
Am 18. März findet zum sechsten Mal das bundesweite Disney Junior Mitmach-Kino statt.
Ein Kinobesuch ist ein Abenteuer, besonders für die kleinen Kinder. Aber einen ganzen Film lang still zu sitzen, das ist oft noch zu viel verlangt. Das Disney Junior Mitmach-Kino verbindet den Kinobesuch deshalb mit der aktiven Teilnahme an kleinen Spielen, Rätseln und Tanzeinlagen. Auf der großen Leinwand präsentieren sich die Helden von Disney Junior und fordern ihr Publikum zu jeder Menge lustiger Aktionen auf. Beim Mitmach-Kino wird den Kleinen so Einiges geboten: Neben der kinoexklusiven Premiere der brandneuen Disney-Serie VAMPRINA zeigt das Vorschul-Kinoformat zudem eine neue Folge von MICKEY UND DIE FLINKEN FLITZER, die beim letzten Mitmachkino erstmals in Deutschland gezeigt wurden.
Das Disney Junior Mitmach-Kino bietet Kindern zwischen zwei und sieben Jahren jede Menge Spaß und Interaktion. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.

Die Verlegerin (117 Min – FSK: ab 6J.)

1971 steht mit Katharine „Kay“ Graham (Meryl Streep) eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte „Washington Post“ herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang – brisant wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) über einen gigantischen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind.
In einem nervenzerreißenden Kampf für die Pressefreiheit riskieren Kay und Ben ihre Karrieren und die Zukunft der Zeitung – ihr mächtigster Gegner ist dabei die US-Regierung…

Die Veröffentlichung der geheimen „Pentagon-Papiere” zählt neben der Watergate-Affäre zu den größten Politskandalen der USA. Dieser dramatische Tatsachenbericht über den ersten „Leak“ der Pressegeschichte, an dessen Veröffentlichung die mutige Verlegerin Kay Graham maßgeblich beteiligt war, wird jetzt von Steven Spielberg (Bridge of Spies – Der Unterhändler, Lincoln) erstmals für die große Leinwand aufgearbeitet. Für Regisseur Spielberg und Star Tom Hanks ist DIE VERLEGERIN der fünfte gemeinsame Film – mit Ikone Meryl Streep arbeiten beide zum ersten Mal zusammen.
Mit bemerkenswerten sechs Golden Globe-Nominierungen wurde der Film in den Sektionen Bester Film – Drama, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin – Drama, Bester Hauptdarsteller – Drama, Bestes Drehbuch und Beste Filmmusik berücksichtigt.
Es folgten zwei Oscar-Nominierungen in den Kategorien: Bester Film und Beste Hauptdarstellerin – Meryl Streep.

Das Leben ist ein Fest (116 Min – FSK: ab 0J.)
Ab Do., 22.02.2018 NEU bei uns...! *Auch OmU*
DokFilm: Score – Eine Geschichte der Filmmusik (93 Min – FSK: ab 12J.)
Ab Do., 22.02.2018 NEU und exklusiv im DokFilm - Programm...!
Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (123 Min – FSK: ab 16J.)
Vsl. ab Do., 01.03.2018 NEU bei uns...! *Auch OmU*
DokFilm – Special: Faszination Afrika (90 Min – FSK: ab 0J.)
NUR am So., 04.03.2018 um 16:30h *Mit Regiebesuch & Filmgespräch*
Docteur Knock – Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen (114 Min – FSK: ab 6J.)
Ab Anfang / Mitte März NEU bei uns...! *Auch OmU*
Disney Junior Mitmach-Kino März 2018 (ca. 65 Min – FSK: ab 0J.)
NUR am So., 18.03.2018 um 15:00 Uhr...!
Die Verlegerin (117 Min – FSK: ab 6J.)
Ab Mitte März 2018 NEU bei uns...! *Auch OmU*